Rußregen und Öltropfen nach Öl-Ex-OP

Doreen1974, Freitag, 22. Oktober 2021, 18:01 (vor 36 Tagen) @ Michael74

Hallo Michael,

ich bin jetzt 11 Monate nach ppV. Mit Gas.
Hatte immer wieder mal schwarze Bläschen, wurden mit der Zeit immer kleiner.

Ich dachte auch an Blut, das dann aufgelöst wird. Eben in ganz kleinem Bereich.

Dann hatte ich vor einer Woche plötzlich eine Blase, die recht groß war, wie eine Ölblase (ich hatte kein Öl). Die hat leicht fluoreziert und hatte einen dunklen Punkt in der Mitte.
Sie schwebte wie eine Geisterblase über das Auge und verschwand. Tauchte wieder auf, und verschwand. Dann ging ich schlafen.

Am nächsten Tag flog sie wieder vorbei. Gruselig.

Hell leuchtend, wie ein durchsichtiger Mückenflügel.
Dann kam sie von vorn, und wurde immer größer, als wenn sie sich auflöst. Und verschwand.

Gott sei Dank ist sie am nächsten Tag nicht mehr aufgetaucht.
Wo die wohl herkam? Und wo sie hin ist???
Keine Ahnung...

Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum