Glaskörperabhebung - eine endlose Geschichte?

IK @, Donnerstag, 02. Februar 2023, 17:44 (vor 390 Tagen) @ Venus

Liebe Venus,
mir geht es wie dir. Die Geschichte meines rechten Auges kennst du ja. Nun blitzt das linke seit September. 1 Loch hatte ich schon. Vor 2 Wochen wieder am Sonntag zum Notdienst. Diesmal alles gut. Mein rechtes Auge hat sich über 1 Jahr nie vollständig abgehoben. Ich versuche, es einfach so anzunehmen. Wir haben, wie du sagst, den Vorteil dass wir wissen was zu tun ist. Aber dieses Damoklesschwert ist schon belastend. Vor Feiertagen, Urlaub etc immer die Sorge, dass wieder etwas passiert oder blitzt oder noch mehr Floater kommen. Immer die Frage nach erneuter Kontrolle oder ruhig bleiben. Ich persönlich würde deswegen jedoch niemals die PPV machen lassen. Irgendwann haben wir es geschafft. Bleib positiv


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum