Glaskörperabhebung - eine endlose Geschichte?

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Donnerstag, 02. Februar 2023, 19:12 (vor 478 Tagen) @ IK

Sag ma IK, wie sieht denn Dein Weißring-Floater aus???

Ich hab so ein Ding ja seit vier Jahren rumfliegen. Also wie so ein Ring, allerdings innen noch mit bisschen Gewebe (Gliazellen???) und einer feinen Memban gefüllt, die so silbrig schimmert, im Gegenlicht.

Auf dem OCT vor zwei Jahren konnte der Doc keine Fransen oder Unregelmäßigkeiten an der Grenzschicht sehen.
Er meinte, dass sei ein Zeichen, dass der GK eben noch gar nicht, nirgens, oder schon komplett vollständig abgelöst ist.

Ist der Weißring nicht eigentlich der letze Ruck? Hängt der GK da nicht meist zuletzt???

Und dann ist der GK am Sehnerv abgelöst. Oder vollständig???
Und eine GK Abhebung an der Sehnervpapille kann man doc hauf dem OCT sehen, oder????

Weiß da wer was?

LG, Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum