Entwicklung Kurzsichtigkeit nach Vitrektomie

KAtharina @, Camburg/Th√ľringen, Mittwoch, 15. M√§rz 2023, 20:26 (vor 199 Tagen) @ hemanu1975

Hallo Manu,
bei einer NHA spricht man von 12 Wochen bis der Visus stabil ist, bei einem Makulaforamen 6 bis 9 Monaten.

Bei mehr als 4 Dioptrien kann das Gehirn die unterschiedlichen Bilder nicht mehr abgleichen.
Das Bild von weitsichtigen Auge ist bei dir größer als das vom kurzsichtigen Auge, dort wird das Bild kleiner abgebildet.
Ein Ausgleich mit Brille wird dann schwierig, mit Kontaktlinsen geht das aber problemlos.

Wie wäre es wenn Du erst einmal das gesunde Auge mit einer Tageslinse auskorrigierst?
Dann ist der Unterschied wesentlich geringer, es ist preiswerter und lässt sich schnell und unkompliziert anpassen.
Nach 12 Wochen w√§re das auch eine Option f√ľr das operierte Auge.

--
Liebe Gr√ľ√üe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum