Mögliche NHA mit 17?

one eye88, Samstag, 23. Mai 2020, 16:09 (vor 11 Tagen) @ xMooN

Hallo

Ja Sie hat sich stark verbessert, in einem relativ kurzen Zeitraum, prinzipiel ist dies ja nicht möglich da ein Augapfel der einmal zu lange ist, nicht einfach wieder schrumpft.

Darum war meine Ärztin auch etwas erstaunt, Sie hat es zwar schon einige Male gesehen, aber eben nicht in einem so kurzen Zeitraum. Tendenz fallend.

Natürlich war die letzte Kontrolle dementsprechend intensiv, 90 Minuten alles was das Spektrum an Untersuchungen zu bieten hat, um etwaige Schäden auszuschließen. Danach gab Sie mir noch den Tipp das Omega3 noch höher zu dosieren, und natürlich, mit meinem Programm weiter zu machen.

Aber wie schon gesagt, alles perfekt, nicht nur die Dioptrien Werte auch alles andere Augendruck zb, hatte die letzten 20 Jahre, bin jetzt 35, immer konstant 20, 21 mmHg, diesmal 14.

Auch waren die Augen nach Beanspruchung sehr müde, trocken und natürlich dementsprechend gerötet.
Mittlerweile sind sie strahlend weiß, und das sprichwörtlich.

LG Andi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum