Mögliche NHA mit 17?

one eye88, Freitag, 05. Juni 2020, 13:19 (vor 35 Tagen) @ xMooN

Hallo Moon

Zu deiner Frage, in deinem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten warum du diese Phänomene wahrnimmst,

Blutdruck Schwankungen, zu trockene Augen, Hintere Glaskörperabhebung, bei einem Amblyopen Auge auch mit 17 nichts ungewöhnliches,

Falls du dir unsicher bist geh nochmal zum Arzt, und
verlange, sollte er es nicht von selbst machen, eine Kontrolle der Netzhaut in Mydriasis (Weitstellung der Pupillen).

Ebenso wäre ein Schirmer Test angebracht, um die Tränenproduktionsmenge festzustellen, sprich ist das Auge richtig befeuchtet ist.

Ebenso kann der Arzt die Tränenaufrisszeit feststellen, wie lange die Tränenschicht hält, um hier eventuell ein vorhandenes Sicca Syndrom auszuschließen.

Liebe Grüße

Andi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum