Sehen nach Vitrektomie und Netzhautablösung UPDATE

Holger77, Donnerstag, 25. November 2021, 14:28 (vor 2 Tagen) @ Holger77

Hallo Zusammen,

ich war heute beim AA.

Sehtest ergab 80 % auf dem Auge mit der opierierten NHA-
Das Wasser hinnter der Netzhaut ist komplett weg
Netzhaut liegt etwas wellig an, hat sich aber in den acht Wochen seit OP stark verbessert.

Leider machte mirder AA keine gro√üe Hoffnung was die beiden Gesichtsfeldausf√§lle auf dem operierten Auge angeht. Er meinte 8 Wochen nach der OP sind die Chancen das sich das wieder verbessert eher geringer als das der Schaden bleibt. Das macht mich nat√ľrlich traurig.

Auf dem anderen Auge wurde ein Nachsta diagnostizier (Katerakt OP war vor einem halben Jahr). er w√ľrde mit einem Lasereingriff warten bis Mitte n√§chstes Jahr, da sowas nat√ľrlich eine gewisse Gefahr birgt das sich auch auf dem anderen Auge eine NHA ergeben k√∂nnte.

Wie ist Eure Meinung zu den Gesichtfeldausfällen? Gibt es da echt keien Chance mehr auf Besserung nach 8 Wochen? Habt Ihr vielleicht damit Erfahrungen gemacht?

W√ľrdet Ihr den Nachstar behandln lassen= Aktuell hat das andere Auge 70 % Sehkraft.

Ich freue mich auf Eure Antworten

LG

Holger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum