Netzhautablösung am verletzten Auge

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Samstag, 10. September 2022, 17:24 (vor 22 Tagen) @ KarsteMol
bearbeitet von Doreen1974, Samstag, 10. September 2022, 17:29

durch den Ultraschall k√∂nne man aber eine Netzhaut Abl√∂sung erkennen, nicht aber, ob sie schon "verh√§rtet"ist. Er schl√§gt vor, in einer 1,5h OP unter Vollnarkose die Linse vollst√§ndig zu entfernen , und je nach genauer Diagnose nach Entfernung der tr√ľben Linse dann mit Silikon √∂l etc. die Netzhaut zu "retten".

Lieber Karsten,

wenn, dann m√ľsste die OP ja sehr z√ľgig erfolgen. Hast Du einen Termin f√ľr die OP?

Das "retten" Deiner NH....das ist ein Thema. Es geht also darum, das komplette Ablösen der NH zu verhindern und Dir somit, ein Kontraste-Sehen zu behalten und das weitere Ablösen der NH zu verhindern, um den Augapfel zu stabilisieren.

So habe ich es verstanden.

NUN sagt Dir Dein Hausaugenarzt, es könne trotzdem zu einer Schrumpfung kommen.

KANN nat√ľrlich immer sein. Kann auch nicht sein.

Dass die OP 1,5 Stunden dauern wird, liegt vermutlich an Deiner Linsensituation.

Es scheint alles nach so vielen Jahren verwachsen und nicht, wie in einer klassischen 15 Minuten Katarakt-OP, zu erlediegen sein.

Kannst Du vor OP noch klären:


Wenn Du nichts machst, wird Deine Linse ganz zu tr√ľben.

Mann könnte dann nie richtig in das Auge sehen, und auch in Zukunft eventuell nicht sehen, ob sich ev. Tumore oder andere Wucherungen im Laufe Deines Lebens im Auge bilden. Das ist allerdings sehr selten.

Bleibst Du linsenlos?

Oder setzen Sie Dir eine Irisfixierte Linse ein?

Diese Linse wird AUF die Regenbogenhaut gesezt. Aber von innen unter, also VOR die Hornhaut.

Nur, ob die Irisfixierte Linse √Ėl oder Gas in der Hinterkammer h√§lt, das wei√ü ich nicht.

Denn sie sitzt ja nicht im Linsensack, der sonst eigentlich die Grenze zwischen Hinter-und Vorderkammer ist.

Sie sitzt eben VOR der Regenbogenhaut, also auf der Regenbogenhaut (Iris), aber von innen VOR der Hornhaut. Zwischen Regenbogenhaut und doch von innen unter der Hornhaut.

Aber, ob da trotzdem √Ėl durch kommt, kann Dir nur ein Arzt sagen.

Danach w√ľrde ich VORHER fragen.

LG, Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum