Netzhautablösung am verletzten Auge

KarsteMol, Mittwoch, 14. September 2022, 18:09 (vor 381 Tagen) @ KAtharina

Danke Katharina.
Zu meinem Gespr√§ch noch mit dem offenbar auch renommierten Arzt. Ich f√ľhlte mich absolut unberaten, es viel so oft der Satz, das ist ihre Entscheidung. Ich h√§tte echt heulen k√∂nnen.
Eben gerade noch kam mein Zimmergenosse von der OP. Der setzte sich einmal hin und fing an zu essen. Ich meinte zu ihm, dass er offenbar ein √Ėl bekommen hat, weil er keine Liegeposition angewiesen bekam. Er konnte nichts mit dem √Ėl anfangen. Ich habe ihn noch kurz gebrieft zum Gas, auch dar√ľber wusste er nichts. Er meinte da gab es kein richtiges Aufkl√§rungsgespr√§ch.
Das ist irgendwie traurig. Ich mein, einiges entscheidet sich während der op, ist schon klar. Aber dem Patienten nun garnichts zu sagen.

An Ende kam dann noch die Schwester rein und meinte , oh, er solle auch bitte heute auf den Bauch legen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum